Skip to main content

Gesundheitliche Vorteile einer Infrarot Sauna für Zuhause

 

Die gesunde Wärmestrahlung in der Sonne nennt man Infrarot. Der Mensch braucht diese Strahlung für sein gutes Wohlbefinden. Die sogenannte innere Wärme der Infrarot-Strahlen fördert die Durchblutung und regt den Stoffwechsel an. Es gibt neben gesunder Ernährung viele Möglichkeiten, um ihre Gesundheit zu fördern. Eine dieser Möglichkeiten ist die regelmäßige Nutzung einer Infrarot Sauna für Zuhause. Ein breites Spektrum von körperlichen Beschwerden können durch eine regelmäßige Nutzung der Saune für Zuhause gelindert werden.

Eine Anwendung einer Sauna für zu Hause kann viele gesundheitliche Vorteile hervorrufen. Hier sind einige der zahlreichen Vorteile im Überblick:Sauna für Zuhause

  • Schweißbildung und Reinigungsprozess des Organismus von Innen (Entschlackung)
  • Behandlung von Muskelverspannungen und Gelenksschmerzen
  • Positiver Effekt auf Hautverunreinigungen, die Verdauung und das Wohlbefinden
  • Eignet sich als Unterstützung zur Gewichtsreduktion, regt den Stoffwechsel an
  • Die Blutzirkulation und Sauerstoffaufnahme wird verbessert
  • Ihre Infrarot Sauna für Zuhause verbessert indirekt die Qualität des Schlafes
  • Entzündungen können zurückgehen
  • Probleme mit dem Blutdruck werden reguliert
  • Erkältung und Schnupfen kann behandelt oder im Entstehen gehindert werden
  • Förderung der Durchblutung
  • Anregung des Stoffwechsels
  • Linderung von zahlreichen Beschwerden

 

Weiterführende Detailinformationen finden Sie hier in einer Informationsbroschüre der Atropa Wellness GmbH

Infrarotsauna Wirkung

Die Infrarotsauna erhöht die Körperkerntemperatur um ca.1-2°C.

Dieses künstliche Fieber wirkt

  • positiv auf die Durchblutung
  • lockernd auf Muskelverspannungen
  • für eine weiche Haut
  • positiv auf die Sauerstoffaufnahme

 

Dieses „Fieber“ wird oftmals auch als Therapie eingesetzt um beispielsweise Beschwerden zu lindern. Die positive Wirkung kann auch gegen chronische Beschwerden eingesetzt werden oder positiv zur Beschleunigung des Heilungsprozess beitragen.

 

Infrarotsauna – Farblicht für die Seele

Licht beeinflusst bekanntermaßen unsere Stimmung. Jede Farbe hat jedoch eine eigene Wellenlänge und energetische Schwingung, welche das Wohlbefinden enorm steigern kann, so wie beispielsweise negative Empfindungen durch Farben positiv beeinflusst werden können.

Die positive Beeinflussung durch die vier Spektralfarben ist schon lange erforscht. Selbst zu Zeiten der Antike spielten Farben eine zentrale Rolle in der Heilkunde. Bei den richtigen Farben können bestimmte Körpersysteme zur Heilung aktiviert werden.

 

Farbtherapie

Die Farbenergie beruht auf der Annahme, dass Farben einen positiven Eindruck auf unseren Körper haben. Hier finden Sie nun diese vier Farben und Sie werden eine Antwort bekommen, welche Wirkung diese Farben auf Ihr Wohlbefinden haben werden und warum.

Blau

Die Farbe blau entspricht dem Element Wasser und symbolisiert Ruhe. Diese Farbe fördert die Konzentration, entspannt und fördert die Heilung.

 

Gelb

Gelb spiegelt den Ausdruck der Geisteskraft wieder, symbolisiert Wärme und Geborgenheit und wirkt aufhellend für die allgemeine Stimmung.

 

Rot

Rot ist die Farbe der Liebe und Zuneigung. Diese Farbe aktiviert und wärmt. Sie fördert die Lebenskraft und den Lebensmut.

 

Grün

Grün ist die Grundfarbe der gesamten Natur und steht deshalb für Wachstum, Hoffnung und Harmonie. Sie ist die Farbe der Zufriedenheit und der Ruhe.

 

Sauna für Zuhause

 

Wie Wärme unsere Gesundheit positiv beeinflusst

 

  • Stärkung des Immunsystems

Aufgrund der Wärmewirkung innerhalb unseres Körpers entsteht ein so genanntes „künstliches Fieber“, welches das Immunsystem auf Hochtouren arbeiten lässt. Wenn sie diese Methode regelmäßig in Ihrer Sauna für Zuhause anwenden, werden sie eine deutlich positive Wirkung auf die Selbstheilung und die Abwehrkräfte spüren.

 

  • Entgiftung des Körpers

Durch die innere Wärme, die die Infrarot Sauna für Zuhause erzeugt, kommen sie gesund ins Schwitzen. Dadurch, dass die Wärme nicht nur oberflächlich ist, sondern auch innerhalb des Körpers wirkt, wird aus den Muskeln Milchsäure ausgespült und die Muskeln entspannen sich.

 

  • Bekämpfen von Rheuma/Arthrose

Durch die Durchblutung, die beim Infrarotsauna-Gang gefördert wird, kann an Stellen mit entzündeten Gelenken die Durchblutung gegen Arthrose oder Rheuma helfen. Allerdings sollte man auf den Saunagang verzichten wenn die Entzündungen akut sind.

 

  • Stärkt das Herz und den Kreislauf

Menschen mit Herzproblemen können aufgrund der Wärme in der Sauna für Zuhause ihr allgemeines psychisches Wohlbefinden steigern. Außerdem fließt das Blut besser durch die Adern, was die Funktion des Herzens entlastet. Die Wärme hilft auch, dass kleinere Blutgefäße (Kapillare) durchgängig bleiben. Die Infrarotsauna ist im Gegensatz zu anderen Saunatypen sehr schonend für den Kreislauf.

 

  • Lockert die Muskeln und Verspannungen

Eine Infrarosauna kann vorbeugend für Muskelkater wirken, oder falls schon einer vorhanden ist, ihn schneller verschwinden lassen. Durch die Durchblutung werden die Gefäße geweitet, dies wirkt anschließend direkt entspannend und der Druck auf die Sehnen wir verringert.

 

  • Unterstützt eine Diät

Die Wärme in der Haut kostet den Körper Energie, weswegen es beim Abnehmen hilft. Allerdings kann man keine Diät ausschließlich über eine Infrarot Sauna für Zuhause praktizieren, allerdings regt es den Stoffwechsel an und ist als Unterstützung bestens zu empfehlen.

 

  • Stärkung des Bindegewebes

Viele Frauen und Männer haben im Alter mit der so genannten Orangenhaut, auch Cellulitis genannt, zu tun. Die Infrarot-Strahlung ihrer Sauna für Zuhause kann dieses Hautbild lindern.

 

  • Steigert das Wohlbefinden

Die Infrarot-Strahlen wirken für den menschlichen Körper außerordentlich entspannend, sie verringern die Nervosität und fördern einen gesunden Schlaf. Diese Art der Tiefenwirkung spüren sie schon ab der ersten Anwendung. Außerdem wird die Muskelfunktion gesteigert, die Durchblutung wird angeregt und all diese positiv genannten Dinge wirken sich positiv auf das Wohlbefinden aus.